Aqua-Training für Schwangere

Gerade in der Schwangerschaft ist es wichtig, sinnvoll und gezielt etwas für seine Gesundheit zu tun. Über Bewegungs- und Entspannungsübungen im Wasser werden auch dem ungeborenen Baby vielfältige Impulse für eine positive Entwicklung gegeben.

Beschwerden wie Rückenschmerzen können gelindert werden. Der Auftrieb im Wasser entlastet die Gelenke, Sehnen und Bänder.

Aqua-Training in der Schwangerschaft:

  • Steigerung der Ausdauer - Belastung auch bei fortgeschrittener Schwangerschaft möglich
  • Förderung des Blutrückflusses und somit gut geeignet bei schweren Beinen und Krampfadern
  • Stabilisierung und Mobilisierung besonders beanspruchter Muskeln und Gelenke

Schwimmfähigkeit ist Teilnahmevoraussetzung!

Kursleiterin     
          

Sophia Brinkmann, Schwimmlehrerin

Nathalie Gowik, Schwimmlehrerin

Jana von Wahlert, Lehrerin für Sonderpädagogik u.a. im Fach Sport

 

NEU: Ferienkurse mittwochs vom 26.07. - 23.08.2017 (5 Termine)
173-F108   19.15 Uhr Ausgebucht
173-F109   20.00 Uhr Ausgebucht

Termine 2017
(Kursnr./ Kursbeginn)


 

 

Dienstag, 19.00 - 19.45 h
171-F110   10.01.2017
172-F110   07.03.2017
173-F110   16.05.2017
174-F110   29.08.2017
175-F110   07.11.2017

Dienstag, 19.45 - 20.30 h
171-F111   10.01.2017
172-F111   07.03.2017
173-F111   16.05.2017
174-F111   29.08.2017
175-F111   07.11.2017

Mittwoch, 19.00 - 19.45 h
171-F112   11.01.2017
172-F112   08.03.2017
173-F112   17.05.2017
174-F112   30.08.2017
175-F112   08.11.2017

Mittwoch, 19.45 - 20.30 h
171-F113   11.01.2017
172-F113   08.03.2017
173-F113   17.05.2017
174-F113   30.08.2017
175-F113   08.11.2017

Kursdauer  

grds. 8 Einheiten à 45 Minuten

Kosten 

76,– € pro Teilnehmerin bei 8 Terminen