Gesunder Mix aus Selberkochen und Fertigprodukten (NEU)

Dienstag 12.09.17 19:30 Uhr
Ernährung für Schulkinder und Jugendliche

In der Ernährungswissenschaft und der Kinder- und Jugendmedizin wissen wir heute, welche Nährstoffe in welchen Mengen Kinder in den verschiedenen Altersgruppen für Wachstum, Entwicklung und Leistungsfähigkeitbrauchen. Darüber hinaus kann eine gesunde Ernährung von Anfang an wesentlich zur Vorbeugung weit verbreiteter Krankheiten im späteren Leben, wie Herzkreislaufkrankheiten oder Diabetes, beitragen. Familien mit Schulkindern und Jugendlichen stehen jedoch vor der täglichen Herausforderung, ein gesundes und gleichzeitig leckeres Essen - häufig noch in kurzer Zeit - auf den Tisch zu bringen.Die Referentin zeigt in ihrem Vortrag, wie die aktuellen Empfehlungen für die Ernährung von Schulkindern und Jugendlichen im Alltag von Familien umgesetzt werden können, und wie dabei neben dem Selberkochenauch gesunde Fertigprodukte ohne „schlechtes Gewissen“ helfen können. Zudem erhalten Eltern und Interessierte praktische, alltagstaugliche Ratschläge für die Lebensmittelauswahl und –zubereitung, die eine stressfreie Gestaltung von Familienmahlzeiten ermöglichen.

Referentin         

Prof. Dr. Mathilde Kersting,
Institutsleitung Forschungsinstitut
für Kinderernährung

Termine 2017

Jeweils 19.30 - 21.00 h
172-F343   Mittwoch, 08.03.2017 (entfällt)
174-F343   Dienstag, 12.09.2017

Kosten

6,- € pro Person