Lernmotivation bei Kindern fördern (NEU)

Donnerstag 19.10.17 19:30 Uhr

Kinder lernen pausenlos, sogar im Schlaf und sie lernen gerne. Mangelnde Lernmotivation, Unkonzentriertheit und „Begriffsstutzigkeit“ sind Warnsignale, die auf äußere störende Einflüsse und innere Probleme des Kindes hinweisen. Eltern können zur Beseitigung dieser Störungen und Probleme oft mit einfachen Mitteln beitragen.

 

Der Referent Achim Schad informiert in dieser Veranstaltung zu folgenden Punkten:
• Wie funktioniert Lernen?
• Welche Einflüsse beeinträchtigen die Lernfreude und Lernbereitschaft?
• Wie kann ich die Konzentrationsfähigkeit und Lernmotivation meines Kindes fördern?
• Wie unterstütze ich mein Kind beim schulischen Lernen richtig?

Referent

Achim Schad
Diplom-Sozialpädagoge,
Paar- und Familientherapeut

Termin

2017

174-F304

Donnerstag, 19.10.2017, 19.30 - 21.45 h

Kosten

8 € pro Person

Anmeldung

erforderlich