Öffentliche Leistungen für Kinder mit Behinderungen

Dienstag 13.03.18 19:00 Uhr
und ihre Familien

Für Kinder und Jugendliche mit Behinderung und ihre Familien gibt es eine Vielzahl von Leistungen und Unterstützungsmöglichkeiten. Da diese nicht in einem einzigen Gesetz sondern in vielen verschiedenen Gesetzen geregelt sind, wirkt das Recht behinderter Menschen oftmals unübersichtlich und schwer verständlich. Dies führt häufig dazu, dass Betroffene ihre rechtlichen Möglichkeiten nicht ausschöpfen.

Die Referentin gibt einen Überblick über die wesentlichen Leistungen, die Kinder und Jugendliche mit Behinderung und ihre Familien beanspruchen können.

Für Fragen wird es ausreichend Raum geben.

Referentin     

Martina Steinke,
Rechtsanwältin für Sozialrecht, Bochum

Termin

Dienstag, 13.03.2018, 19.00 - 20.30 Uhr

Kosten

6,- € pro Person an der Abendkasse

Veranstaltung

182-F282

Anmeldung

erforderlich