Wieder im Angebot

Yoga für Schwangere

Dienstags, 16.30 - 18.00 Uhr ab dem 07.11.2017

Donnerstags, 19.00 - 20.30 Uhr ab dem 09.11.2017 (Ausgebucht!)

Hier geht's zu weiteren Informationen.

Informationen zu Schwimmkursen:
(0234) 509 2813
Montag, Donnerstag, Freitag, 10.00 - 13.00 h

oder E-Mail

Informationen zu Sonstigen Kursen und Veranstaltungen:
(0234) 509 2835
Montag - Freitag (außer Donnerstag), 10.00 - 13.00 h

oder E-Mail

Der Gutschein -

immer eine gute Idee!

 


Flash was not detected

Das Familienforum besteht seit Januar 2004 als
Kooperationsprojekt der

Klinik für Kinder- und Jugendmedizin Bochum,

der Stiftung Kinderzentrum Ruhrgebiet

und der Elterninitiative "MENSCHEN(s)KINDER" e.V.



                    

Wir bieten Kurse, Informations-
Veranstaltungen und Beratung
rund um das Thema Gesundheit
im Kindes- und Jugendalter.
Schwerpunkte sind:

  • das erste Lebensjahr
  • Prävention
  • Rehabilitation
  • Leben mit Erkrankungen
  • Kinder mit Handicaps


 

Herbstpause im Familienforum

Das Büro des Familienforums ist vom 23.10. bis einschließlich 03.11.2017 nicht wie gewohnt/ nur eingeschränkt besetzt.

 

Ab dem 06.11.2017 stehen wir Ihnen gerne zu den gewohnten Zeiten wieder telefonisch und per E-Mail zur Verfügung.

 


 

Mit allen Sinnen - von Anfang an: neuer Kurs ab November!

Sehen, riechen, hören, schmecken, fühlen - Babys entdecken über Bewegung und Sinneswahrnehmung die Welt!

Am 06.11.2017 startet ein neuer Kurs für Babys, die zwischen Juli und August 2017 geboren sind: Montags, 10.30 - 12.00 Uhr,  06.11 - 16.12.2017

Die Eltern lernen spezifische Bewegungs- und Sinnesanregungen für den jeweiligen Entwicklungsstand kennen. Darüber hinaus ist - bis die Babys ca. 6 Monate alt sind - das Erlernen der ayurvedischen Babymassage ein wichtiger Bestandteil des Kurses. Das Singen erster Kinderlieder und Fingerspiele runden das Kursangebot ab.

Für den Austausch mit anderen Eltern sowie Alltagsfragen über Pflege, Stillen, Ernährung, Gesundheit & Erziehung finden sich in jeder Kurseinheit aureichend Gelegenheiten.

Das Kursangebot ist fortlaufend buchbar (bestehende Teilnehmer haben ein Wiederanmeldevorrecht) und endet, wenn die Kinder das 1. Lebensjahr vollendet haben.

Hier geht's zu weiteren Informationen und zur Anmeldung.


 

Veranstaltungen im Oktober/ November 2017

Auch nach den Sommerferien erwarten Sie im Familienforum wieder zahlreiche Veranstaltungen und Seminare:

Anmeldungen sind zu allen Veranstaltungen erforderlich!

Durch einen Klick auf den Veranstaltungstitel gelangen Sie zu weiteren Informationen und Anmeldemöglichkeiten. Eine Übersicht über alle Veranstaltungen in 2017 finden Sie hier.


Veranstaltungstipp: Hochsensibilität - was ist das?

Hochsensibilität beschreibt eine Eigenschaft, durch die Menschen besonders viele Reize aus ihrer Umgebung aufnehmen. Forschungen belegen, dass 15-20% der Bevölkerung betroffen sind.

 

Hochsensible Personen haben oft große Schwierigkeiten in Menschenmassen, in denen Geräusche, Gerüche, visuelle Eindrücke und Emotionen auf sie einzuprasseln scheinen. Hochsensible Erwachsene schildern oft, dass sie sich schon in ihrer Kindheit unverstanden und anders gefühlt haben. Sie sahen und sehen sich regelmäßig mit Aussagen konfrontiert wie „Du bist aber empfindlich.“ oder „Nimm Dir nicht immer alles so zu Herzen“. In Folge dessen stellen sie ihre eigene Wahrnehmung in Frage.

Leider wissen nur wenige Menschen bzw. Eltern, dass sie hochsensibel sind, was zu Problemen und Überreizung im Alltag, insb. mit (kleinen) Kindern führt. Es erleichtert sehr, eine Erklärung für diese eigene Art der Wahrnehmung zu haben, um mehr auf die eigenen Grenzen und ausreichend Gelegenheiten der Erholung zu achten.

Dieser Vortrag richtet sich an hochsensible Eltern, deren Partner und Angehörige. Er soll das Verständnis für hochsensible Eltern fördern und den Betroffenen Tipps und Anregungen für den häufig turbulenten Familienalltag geben.

Zusatztermin: Montag, 20.11.2017, 19.30 - 21.00 h

Hier geht's zu weiteren Informationen und zur Anmeldung.