Geschlechtsidentifikation im Kindes- und Jugendalter


Junge? Mädchen? Unsere Kinder sollten geschlechtssensibel erzogen werden.

Montag, 25.03.2019 19:30 - 21:00h

„Trans“ - nicht selbst gewählt, aber angenommen. "Ein Leitfaden auf dem Weg bis zur Geschlechtsangleichung“ ist der Titel einer Broschüre, die Prof. Dr. med. Richter-Unruh für Jugendliche herausgegeben hat.

Für Jugendliche, die begreifen, dass der biologische Körper nicht zu ihnen passt. Aber es gibt auch schon Kinder, bei denen Fragen zur Geschlechtsidentität auftauchen. Mädchen, die nur Hosen tragen und mit „Jungen“-Spielzeug spielen, fallen weniger auf. Aber die Jungen, die anhaltend nur Kleider tragen möchten, Glitzer und rosa lieben, fallen auf.

Der Infoabend informiert Eltern und Interessierte über die Geschlechtsdysphorie im Kindes- und Jugendalter („Transsexualität“) und bietet Raum, um weitergehende Fragen zu der Thematik inklusive der Möglichkeit der hormonellen und operativen Therapie zu beantworten.

Hier geht's zur Anmeldung.


Zurück