Schwangerschaftsdiabetes - und nun? (online)


Ursache, Folgen und wie man die Diabetes positiv beeinflusst

Di. 02.02.2021, 16:00 - 18:15 Uhr

Die Häufigkeit der Diagnose Schwangerschaftsdiabetes (Gestationsdiabetes) nimmt seit Jahren zu. Dies liegt zum einen daran, dass durch die Aufnahme der Untersuchung auf Schwangerschaftsdiabetes in die Mutterschaftsrichtlinien mehr Kontrollen erfolgen. Zum anderen führt das höhere Lebensalter und ein tendenziell steigendes Körpergewicht der Schwangeren zu höheren Fallzahlen.

Im Rahmen der Informationsveranstaltung werden die Ursachen, die Diagnose und die Folgen für Mutter und Kind thematisiert. Durch das Zusammenspiel einer angepassten Ernährung und gesteigerter Bewegung kann die Gesundheit von Mutter und Kind positiv beeinflusst werden. Wie das geht und wie die entsprechende Ernährung in den Lebensalltag übertragen werden kann, wird alltagsnah besprochen.

Dozentin: Claudia Krüger, Ernährungsmedizinische Beraterin DGE und Diabetesberaterin DDG

Aufgrund der Pandemie findet dieses Seminar online per Videokonferenz statt!

Kosten: 6€ pro Person

Zur Anmeldung geht es hier.


Zurück