/ Kursdetails

194-F306 Soziales Leben mit autistischen Kindern (NEU)

Beginn Der Termin für die Auftaktveranstaltung wird im zweiten Quartal 2019 festgelegt und den Interessenten mitgeteilt.
Kursgebühr Die Auftaktveranstaltung ist kostenfrei.
Dauer 1 Termin
Kursleitung Prof. Dr. med. Rainer Georg Siefen

Auftaktveranstaltung zum „Netzwerk autistische Familien“

Die Belastungen von Familien mit einem autistischen Kind sind deutlich höher als von Familien mit Kindern anderer Behinderungsformen, denn autistische Kinder fordern im Alltag ein Höchstmaß an Zeit, Aufmerksamkeit und Kraft von ihren Familien. Zudem schränken viele Familien die Möglichkeiten
zur Freizeitgestaltung ein, um schwierige und überfordernde Situationen für die betroffenen Kinder zu vermeiden und sich selbst nicht permanent Unverständnis oder Vorwürfen Ihres Umfeldes auszusetzen.

Gleichwohl sind gerade für diese belasteten Familien soziale Kontakte sehr wertvoll, sodass die Idee entstanden ist, im Familienforum-FBS ein Netzwerk für autistische Familien zu etablieren, in dem auch gemeinsame Freizeitaktivitäten Bestandteil sein sollen.

Zum Start soll es im zweiten Halbjahr 2019 eine Auftaktveranstaltung für betroffene Eltern geben. Hier sollen die Herausforderungen für Autisten im Alltag u.a. anhand von Filmsequenzen erläutert und thematisiert
werden. Abschließend werden Möglichkeiten erster Netzwerkaktivitäten mit den Teilnehmern besprochen.
Interessenten für diese Auftaktveranstaltung melden sich bitte bis zum 30.03.2019 per E-Mail an info@familienforum-ruhrgebiet.de.




Zu diesem Kurs sind keine Orte verfügbar.

Termine

Für diesen Kurs sind keine Termine vorhanden.