Durch die Zusammenarbeit mit unserem Kooperationspartner Menschen(s)kinder e.V. können wir Ihnen hier ein breites Angebot für Kinder/ Jugendliche mit Behinderung und deren Familien bieten. Dies geht von wöchentlichen Kursangeboten für die betroffenen Kinder, über Ferienbetreuung bis hin zu Informationsveranstaltungen zu aktuellen Themen, die betroffene Familien beschäftigen.

192-F284 Leistungen der Pflegekasse für Menschen mit Behinderung

Beginn Di. 09.04.2019 , 19:00 - 20:30 Uhr
Kursgebühr 0,00 €
Dauer 1 Termin
Kursleitung Lynn Bies-Witting

Wer mehr über Pflegestufen, Verhinderungspflege oder den Entlastungsbetrag erfahren möchte, sollte sich diesen Termin vormerken.

Mit der zweiten Stufe des Pflegestärkungsgesetzes hat die Bundesregierung die pflegerische Versorgung reformiert. Im ersten Teil des Pflegestärkungsgesetzes von Januar 2015 sind die Sach- und Geldleistungen der Pflegeversicherung erhöht worden. Integriert wurde damals auch eine flexiblere Handhabung bei der Verhinderungs- und Kurzzeitpflege. Im zweiten Teil des Pflegestärkungsgesetzes ist ein neuer Pflegebedürftigkeitsbegriff eingeführt worden. Die Pflegeleistungen werden stärker an den Fähigkeiten der Pflegebedürftigen ausgerichtet mit Unterstützung von Hilfsmitteln.

Das Team des FamilienUnterstützenden Dienstes (FUD) der Lebenshilfe Bochum möchte Ihnen einen Überblick über die fünf Pflegegrade und die verschiedenen Leistungen der Pflegekasse geben.

Veranstaltungsort: Lebenshilfe-Zentrum, Westring 11, 44787 Bochum




Zu diesem Kurs sind keine Orte verfügbar.

Termine

Datum
09.04.2019
Uhrzeit
19:00 - 20:30 Uhr
Ort
Lebenshilfe-Zentrum (Westring 11, 44787 Bochum)